KSI und SKM präsentieren den 4. Weihnachtswunschbaum:„Weihnachtswunschbaum als Zeichen der Solidarität“

Ein adventlich dekorierter Baum mit 150 Wünschen von Obdachlosen, Opfern der Flutkatastrophe, Kindern und benachteiligten Familien steht ab heute an der Rezeption des Katholisch-Sozialen Instituts. Auch in diesem Jahr können sich interessierte völlig kontaktlos an der Wunschbaumaktion des KSI sowie des SKM beteiligen. Hierfür wurde eigens die E-Mail-Adresse wunschbaum@ksi.de eingerichtet.
Foto Wunsch vom Wunschbaum
Foto Wunsch vom Wunschbaum
Datum:
22. Nov. 2021
Von:
Andreas Kaul
Wunschbaum 2021
Wunschbaum 2021

Die Wünsche sehen oft sehr bescheiden aus: Mal ist es ein Drogeriemarkt-Gutschein für Kosmetik, ein Lego-Fahrzeug, ein warmer Pullover oder ein Kinogutschein. Viele aus unserer Gesellschaft können sich eben diese Selbstverständlichkeiten nicht leisten und stellen gerade in der Adventszeit fest, dass sie ausgegrenzt sind. Um in dieser pandemiegeprägten Zeit ein Zeichen zu setzen, präsentieren das Katholisch-Soziale Institut sowie der „SKM –Katholischer Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis e. V.“ bereits zum 4. Mal einen Weihnachtswunschbaum an der Rezeption des Tagungshauses auf dem Siegburger Michaelsberg.

„Wir als Haus mit einem katholisch-sozialen Auftrag zeigen uns solidarisch mit den Menschen, für die gerade diese Zeiten sehr prägend und einschneidend sind“, so Prof. Ralph Bergold, Direktor des Katholisch-Sozialen Instituts. Die Mitarbeitenden des SKM haben in ihren Einrichtungen im gesamten Rhein-Sieg-Kreis Weihnachtswünsche von Bedürf-tigen gesammelt – in diesem Jahr unter anderem auch Wünsche von Familien, die durch die Hochwasserkatastro-phen im Sommer Hab und Gut verloren haben. Spendenwillige sind eingeladen, den Weihnachtswunschbaum 2021 an der Rezeption des KSI zu besuchen. In den letzten drei Jahren erreichte der Baum Spendenbeträge in Höhe von jeweils 4.500 Euro.


Übrigens: Auch in diesem Jahr können sich interessierte völlig kontaktlos an der Wunschbaumaktion des KSI sowie des SKM beteiligen. Hierfür wurde eigens die E-Mail-Adresse wunschbaum@ksi.de eingerichtet. Unter dieser Adresse kann ein passender Wunschzettel angefordert werden – der vorgesehene Betrag dann an das Konto des SKM über-wiesen werden. 

Der Weihnachtsbaum im Rezeptionsbereich ist zu den Öffnungszeiten des Katholisch-Sozialen Instituts auf dem Siegburger Michaelsberg zu besichtigen. Mehr Informationen unter www.ksi-institut.de. 

Bitte beachten Sie, dass im Katholisch-Sozialen Institut die 3G-Regel gilt. 

Das Domradio Interview mit Herrn Kaul vom 01.12.2021
5:17 Min. 
Sendung: DOMRADIO Der Nachmittag