Zum Inhalt springen

Social.Innovation.Now.

Social.Innovation.Now. ist die Innovationskonferenz der Diözesan-Caritasverbände Aachen, Essen, Köln, Münster, Paderborn und des Deutschen Caritasverbandes in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut und der Katholischen Hochschule NRW.

Social.Innovation.Now. ist ein Forum für neue Wege und innovative Ansätze in der Sozialen Arbeit. Wir wollen euren Ideen Raum geben, diese weiterentwickeln, wertschätzen, erproben. Dafür ist Social.Innovation.Now. der richtige Ort.

Seid mit dabei!

Demokratie leben, stärken und mitgestalten

lautet das Thema vom

07. - 08. November 2024.

Was erwartet euch?

  • Spannende Vorträge zu den Themen Demokratie, Rechtsextremismus und Rassismus
  • Barcamp-Sessions
  • Vorstellung innovativer Projekte zur Demokratieförderung und Rassismusprävention
  • Bereichernde Gespräche mit Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet
  • Eine großartige Location mit erstklassigem Hotel direkt vor Ort
  • Gutes Essen

Ihr wollt auch eine Session geben oder euch einfach nur informieren? Ihr habt ein Projekt oder eine innovative Idee, die ihr gerne einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen möchtet? Nutzt unseren Gallery Walk oder macht mit bei unserem Call for Ideas und gewinnt unseren Social.Innovation.Preis 2024.

Zielgruppe

Haupt- und ehrenamtlich Engagierte der freien Wohlfahrtspflege, Führungskräfte (Vorstände, Einrichtungsleitungen, Geschäftsführende, Trägervertretungen) und Personalverantwortliche, Politische Beauftragte, Projektleitungen und -mitarbeitende, Studierende mit den Schwerpunkten Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare Studiengänge, Innovationsprojekte in den Bereichen Demokratieförderung, Rassismus- und Extremismusprävention, Diversitätsförderung, Gleichstellung.

Programm 2024

Donnerstag, 07. November 2024
bis 12.00 Uhr Ankommen / Stehkaffee
12.00 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Begrüßung, Einführung
13.15 Uhr

Keynotes:

Wie tickt die Neue Rechte?
Methoden, Akteure, Finanzen und Geheimpläne
Marcus Bensmann
Senior Reporter CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft

Antisemitismus und Rassismus in einer veränderten Weltlage
Prof. Dr. Stephan Grigat (katho),
Professor für Theorien & Kritik des Antisemitismus, Leiter des Centrums für Antisemitismus- & Rassismusstudien (CARS)

14.15 Uhr Paneldiskussion
15.00 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Vorstellung der Sessions und Sessionplanung
16.15 Uhr Beginn der Sessions
18.45 Uhr Abendessen
ab 19.30 Uhr Ausklang
mit DJ Sascha Gansen und Cocktailbar
   
Freitag, 08. November 2024
09.00 Uhr Begrüßung
durch die Moderation
09.10 Uhr Kurzvorstellung der Projekte
Pitches aus dem Call for Ideas
10.10 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr 1. Runde Workshops
inkl. Feedback
11.15 Uhr

2. Runde Workshops
inkl. Feedback

12.00 Uhr Abstimmung und Verleihung des Social.Innovation.Preises 2024
12.30 Uhr Mittagessen
anschl. Abreise

Moderation:

Stefanie Löw, Beraterin, Coach, Moderatorin