Kunst- und Kultur

Renate Goretzki, Referentin Kunst und Kultur
Renate Goretzki, Referentin Kunst und Kultur

Kunst, Theater, Musik und Literatur erzählen in einer ergreifenden Weise von den Fragen des Menschen wie Sinn und Ziel des Lebens, Liebe und Glück, Schuld, Lebenswenden, Tod und Hoffnung. Sie lassen Vergangenheit und Gegenwart bewusst werden und können eine Brücke zum Spirituellen bilden. Sie eröffnen den Zugang zu einer Welt, die nicht ökonomischen Zwängen unterworfen ist.

Die Künste zeigen uns den Menschen, seine Möglichkeiten, sein Denken und Handeln, spiegeln die Wirklichkeit und enthüllen seine Sehnsucht.

 

Offenes Atelier online

„Malen ist eine vollkommene Ablenkung. . . Was auch immer die Sorgen der Stunde oder die Bedrohungen der Zukunft sein mögen – sobald ein Bild in Fluss gerät, ist vor dem geistigen Auge kein Platz mehr für sie.“ Winston Churchill

Das offene Atelier ist die virtuelle Umsetzung eines gemeinsamen Malkurses für einen Monat. Die Themen und Malmedien sind frei wählbar; auch unfertige Arbeiten, die vielleicht schon lange auf finale Ideen warten, sind willkommen. Es darf gemalt, gezeichnet, collagiert und zu den Werken getextet werden.

Statt des Dozentenrundganges im Atelier kommunizieren wir via Signal, Zoom und/oder Telefon, so dass die individuelle Betreuung über den ganzen Monat garantiert ist. 

Dozentin: Regina Schumachers, Meisterschülerin von Markus Lüpertz, Gründungsmitglied der internationalen Künstlergruppe Breitengrad e.V. in München

Termin: 17. Juni bis 8. Juli 2021

Weitere Informationen:  Renate Goretzki, E-Mail: goretzki@ksi.de, Fon: 0162 2481598

Link zur Ausschreibung