Night of Light: KSI im Rahmen der Night of Light beleuchtet

Ein weithin sichtbares Zeichen für die Veranstaltungsbranche setzte das Katholisch-Soziale Institut auf dem Michaelsberg.
Beleuchtung des KSi (Nordflügel) im Rahmen der Night of Light - Juni 2020
Beleuchtung des KSi (Nordflügel) im Rahmen der Night of Light - Juni 2020
Datum:
23. Juni 2020
Von:
Gabi Schupsky

"Wie ein Leuchtturm in dunkler Nacht war das Wahrzeichen Siegburgs zu sehen", schreibt Geschäftsführer Roberto Rosso. "Als besonderer Tagungs- und Veranstaltungsort haben wir uns gerne an der 'Night of Light' beteiligt."

In der "Night of Light“ wurden vergangene Nacht mehr als 9.000 Bauwerke, Denkmäler und Veranstaltungsstätten in ganz Deutschland in rotes Licht gesetzt, vom Quermarkenfeuer Rotes Riff auf Sylt bis zum Hotel Kempinski in Berchtesgaden; die Elbphilharmonie in Hamburg war dabei, die Kölner Lanxess-Arena, der Olympiaturm in München und das Olympiastadion in Berlin. Mit der Aktion möchten die Initiatoren auf die prekäre Situation der Eventbranche aufmerksam machen und einen Dialog der Politik mit den Betroffenen anregen.

3 Bilder