domradio Reportage:Einsegnung des neuen Anno-Schreins

Auf dem Michaelsberg in Siegburg wird an diesem Dienstagabend der Schrein für den Heiligen Anno geweiht.
Annoschrein - Vorstellung Pressekonferenz
Annoschrein - Vorstellung Pressekonferenz
Datum:
16. Feb. 2021
Von:
Gabi Schupsky

Anno war 1056 bis 1075 Erzbischof von Köln. Er galt zugleich als einer der mächtigsten Menschen seiner Zeit. Auf dem Michaelsberg gründete er eine Benediktinerabtei, dort wurde er nach seinem Tod auch beigesetzt. 2015 entschied das Erzbistum Köln eine neue Präsentation der Reliquien zu konzipieren. Der US-amerikanische Künstler Brody Neuenschwander gewann den ausgeschriebenen Wettbewerb mit dem Entwurf des "Buchstabenhauses", in dem der Reliquienkasten hängt. Der Kölner Generalvikar Markus Hofmann wird den Schrein an diesem Dienstag einsegnen. DOMRADIO.DE überträgt den Festgottesdienst live ab 18.45 Uhr.

Copyright domardio