Zum Inhalt springen

Kunst- und Kultur

Dr. Kirsten Lange-Wittmann
Dr. Kirsten Lange-Wittmann

Kunst, Theater, Musik und Literatur erzählen in einer ergreifenden Weise von den Fragen des Menschen wie Sinn und Ziel des Lebens, Liebe und Glück, Schuld, Lebenswenden, Tod und Hoffnung. Sie lassen Vergangenheit und Gegenwart bewusst werden und können eine Brücke zum Spirituellen bilden. Sie eröffnen den Zugang zu einer Welt, die nicht ökonomischen Zwängen unterworfen ist.

Die Künste zeigen uns den Menschen, seine Möglichkeiten, sein Denken und Handeln, spiegeln die Wirklichkeit und enthüllen seine Sehnsucht.

 

Sehen, verstehen und vermitteln.

Straßburger Münster

Gäste begleiten in Sakralräumen -

Qualifizierung für Kirchenführer/innen und Gästeführer/innen

Der neu konzipierte Qualifizierungskurs vermittelt inhaltliche Grundlagen aus Architektur, Kirchen- und Kunstgeschichte, führt aber auch in die fundierte Begleitung von Besucherinnen und Besuchern im Kirchenraum ein. Didaktik und Methodik werden im Kirchenraum praktisch eingeübt.

Ausstellung

Two Trees

Genesis

Albrecht Behmel
26. Januar – 15. März 2024

Albrecht Behmel beschäftigt sich mit der Frage, wie man malerisch Geschichten erzählen kann. Seine im Katholisch-Sozialen Institut gezeigten Bilder widmen sich der jüdisch-christlichen Schöpfungsgeschichte aus dem Buch Genesis. Mithilfe seiner fragmentarischen Malweise zeigt Behmel die Deutungsoffenheit und zugleich die Vielschichtigkeit der tradierten Erzählung von Licht und Dunkelheit, Meer und Land und den ersten Menschen. Behmel ist an Ausstellungen in Berlin, Wien, Paris, Los Angeles, London und New York beteiligt.