Business +/- Ethics

Business plus minus Ethics Logo

Seit 2012 veranstaltet das KSI gemeinsam mit dem Eventmanagementkurs der Internationalen Hochschule für Business und Management (IUBH) ein Veranstaltungsformat, das unter dem Titel „Business +/- Ethics“ aktuelle Themen und Kontroversen der Wirtschaftsethik (Zukunft der Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Führungsethik, Nachhaltiger Tourismus, Digitalisierung, Finanzmarkt, Fernsehen der Zukunft u.v.m.) in den öffentlichen Diskurs bringen, sowie Perspektiven und Lösungsansätze für drängende Fragen unserer Zeit diskutieren will.

Mit der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg und der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn sind im Laufe der letzten Jahre weitere wichtige Kooperationspartner zu diesem gemeinsamen Projekt hinzugestoßen.

Die Veranstaltung findet im Wechsel in den Räumlichkeiten des KSI, der Internationalen Hochsschule und der Industrie- und Handelskammer statt. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und sowohl per Livestream, als auch zum nachträglichen Schauen online abrufbar sein. 

Jahresthema 2021: De-Globalisierung - Wächst die Welt wieder auseinander?

Business +/- Ethics Denkwerkstatt

Die "Business +/- Ethics Denkwerstatt" ist ein interaktives Veranstaltungsformat. Sie bietet eine Plattform für den Austausch über die Grenzen von Institutionen, politischen Meinungen und Disziplinen hinweg. Flankiert von kurzen Experteninputs erhalten die Teilnehmenden Gelegenheit, sich über ein Thema zu informieren, miteinander zu diskutieren und jenseits eingefahrener Muster gemeinsam Handlungsperspektiven ins Gespräch zu bringen. Anhand von Fallstudien werden die Inhalte vertieft.

Termin: 15. Juni 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Internationale Hochschule IUBH in Bad Honnef