Digitaler Espresso:Virtuelles Engagement

Herausforderung digitales Ehrenamt.
Digitaler Espresso- coffee-
Digitaler Espresso- coffee-
Datum:
2. Juni 2021
Art bzw. Nummer:
18.041 - 02.06.2021
Von:
André Schröder
Ort:
Online-Veranstaltung des Katholisch-Sozialen Instituts
Bergstr. 26
53721 Siegburg

Auskünfte:
Sabine Häusler
Kontakt per Mail

„'Alt' und 'A' drücken, Oma, sonst können wir dich nicht hören!“ Die Corona-Pandemie hat zwischenmenschliche Barrieren errichtet, die durch die Digitalisierung überwunden werden können – oder eben doch nicht? Wie bringt man junge Leute, digital natives, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, mit hilfsbedürftigen älteren Menschen zusammen, die das erste Mal in ihrem Leben ein Smartphone in Händen halten? Welche digitalen Kompetenzen müssen dazu auf Seiten der Helfenden aber auch auf Seiten der Hilfesuchenden vermittelt werden? Wie steht es mit digitaler Teilhabegerechtigkeit, wenn es im Seniorenheim kein W-LAN gibt? Irene L. Bär berichtet von den Herausforderungen im modernen Ehrenamtsmanagement.

Referent:

Irene L. Bär, Leiterin youngcaritas Deutschland

Die Reihe "Digitaler Espresso"

Mit der Veranstaltungsreihe Digitaler Espresso möchten wir aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen, die der Digitale Wandel mit sich bringt und fragen nach dem kirchlichen Gestaltungspotenzial. Das Format soll zu einer Debatte über das Gestaltungspotenzial der Kirche in der digitalen Gesellschaft anregen.

Zielgruppe

Sie interessieren sich für Themen des digitalen Wandels, fragen sich als Haupt- oder Ehrenamtliche(r), welchen Ort Kirche im digitalen Zeitalter hat oder sind vielleicht sogar Experte/-in für eines der folgenden Themen? Dann lassen Sie sich von uns zum Digitalen Espresso einladen und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Kosten:

Kostenfrei

10+ Plätze frei

Anmeldeformular

Newsletter und Programmheft

Datenschutz und AGB

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.