Zum Inhalt springen

Digitaler Espresso - Ökologisch.Sozial.Digital:Refurbished ist das neue Neu

Wer profitiert, wenn Smartphone und Co. aus zweiter Hand stammen?
Datum:
Fr. 13. Jan. 2023 11:00 - 12:00
Art bzw. Nummer:
Online-Veranstaltung per Zoom - 13.01.2023
Von:
André Schröder

Second Hand ist im Trend – und das gilt nicht nur für Klamotten, sondern auch für Smartphones. Doch bevor ältere Geräte verkauft werden können, müssen gesprungene Displays getauscht und schwache Akkus gewechselt werden. Dank der großen Nachfrage hat sich um das Refurbishing ein richtiger Markt entwickelt. Testen, Reinigen, Reparieren: das läuft zum Teil schon automatisiert ab. Doch wie sieht die Umweltbilanz des Trends tatsächlich aus, wenn alle paar Monate ein neues altes Smartphone gekauft werden muss, weil es nicht mehr mit Updates versorgt wird? Wer verdient am Trend, Till von Pidoll? Stellen Sie mit uns den Geschäftsführer eines Kölner Refurbishers zur Rede, der mit seinem Unternehmen gemeinnützige Organisationen unterstützt.

Referent

Till von Pidoll, Mobile-Box/Futurephones

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

10+ Plätze frei

Anmeldeformular

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.