Digitaler Espresso:Kirche im Netz: (un)erhört!?

Nutzt die Kirche die volle Bandbreite der digitalen Kommunikation?
Digitaler Espresso- coffee-
Digitaler Espresso- coffee-
Datum:
14. Apr. 2021
Art bzw. Nummer:
18.039 - 14.04.2021
Von:
André Schröder
Ort:
Online-Veranstaltung des Katholisch-Sozialen Instituts
Bergstr. 26
53721 Siegburg

Auskünfte:
Sabine Häusler
Kontakt per Mail

Facebook, Twitter, YouTube, TikTok – überall mischt Kirche mit, verkündet das Evangelium und ruft zu karitativen Aktionen auf. Auftrag erfüllt, abgehakt!? Wie kommt es dann, dass man bei YouTube an erster Stelle Videos über die Skandale der Kirche findet? Warum wird beklagt, dass die Charismen der Jugendlichen und ihre Ideen zur Gestaltung von digitaler Teilhabe zu wenig wahrgenommen werden? Felix Neumann meint, dass die Kirche immer noch mit dem Netz fremdelt, als sei virtuelle Kommunikation nichts Reales. Sehen Sie das auch so?

Referent:

Felix Neumann, Redakteur bei katholisch.de

Die Reihe "Digitaler Espresso"

Mit der Veranstaltungsreihe Digitaler Espresso möchten wir aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen, die der Digitale Wandel mit sich bringt und fragen nach dem kirchlichen Gestaltungspotenzial. Das Format soll zu einer Debatte über das Gestaltungspotenzial der Kirche in der digitalen Gesellschaft anregen.

Zielgruppe

Sie interessieren sich für Themen des digitalen Wandels, fragen sich als Haupt- oder Ehrenamtliche(r), welchen Ort Kirche im digitalen Zeitalter hat oder sind vielleicht sogar Experte/-in für eines der folgenden Themen? Dann lassen Sie sich von uns zum Digitalen Espresso einladen und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Kosten:

Kostenfrei

10+ Plätze frei

Anmeldeformular

Newsletter und Programmheft

Datenschutz und AGB

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.