Kurs wurde abgesagt!:Gründung, Aufgaben und Arbeitsweise von G-MAV und eG-MAV

Die MAVO-Novelle, die im Frühjahr 2018 in Kraft getreten ist, ermöglicht die Gründung von Gesamt-MAVen und erweiterten Gesamt-MAVen. Hierdurch wurde eine deutliche Annährung der MAVO an das Betriebsverfassungsgesetz in diesem Bereich vollzogen. In diesem Kurs sollen die Chancen und Arbeitsmöglichkeiten von MAVen im Rahmen dieser Neuregelungen erörtert werden.
Datum:
Mo. 10. Jan. 2022 10:00 - Di. 11. Jan. 2022 15:30
Art bzw. Nummer:
8.148 - 10.01.2022
Von:
Anne-Barbara Müller-Charjaoui
Ort:
Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg

Auskünfte:
Annegret Camp-Dirks
Kontakt per Mail

Programm

1. Tag: Gründung und Aufgaben von G-MAV und eG-MAV

U.a.: Voraussetzung und Verfahren zur Gründung einer G-MAV/eG-MAV; Die gemeinsame beherrschende Leitung; Zusammensetzung einer G-MAV/eG-MAV; Mögliche Regelungen zur Gründung einer G-MAV/eG-MAV durch eine Dienstvereinbarung; Beziehungen zwischen MAV, G-MAV und eG-MAV; Möglichkeiten einer Geschäftsordnung.

2. Tag: Arbeitsweise von G-MAV und eG-MAV

U.a.: Was bedeutet eine G-MAV/eG-MAV für die MAV-Arbeit? Wird die MAV durch Gründung einer G-MAV/eG-MAV überflüssig? In welchen Angelegenheiten arbeitet die MAV autonom zur G-MAV/eG-MAV, wo nicht? Wie werden Beschlüsse in der G-MAV/eG-MAV gefasst und inwieweit ist die MAV beteiligt? Mit wem verhandelt die G-MAV/eG-MAV? Mögliche Inhalte einer Dienstvereinbarung zur Gründung einer G-MAV/ eG-MAV; Aspekte praktischer Umsetzung.

Empfehlung

Vorherige Teilnahme am "MAVO-Grundkurs"

Kosten

303,- € inkl. Unterkunft und Verpflegung

Ausgebucht

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Leider können Sie sich nicht mehr anmelden. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.