Digitaler Espresso - Bildung. Sozial. Digital. - Beiträge zu einer gelingenden und inklusiven Bildungsarbeit:Es wird nach Updates gesucht…

War die Digitalisierungswelle für die Bildungseinrichtungen nachhaltig? Celia Sokolowsky, Verbandsdirektorin beim Landesverband der Volkshochschulen von NRW
Datum:
Do. 7. Okt. 2021 12:30 - 13:30
Art bzw. Nummer:
20.527 - 07.10.2021
Von:
André Schröder
Ort:
Online-Veranstaltung des Katholisch-Sozialen Instituts
Bergstr. 26
53721 Siegburg

Auskünfte:
Sabine Häusler
Kontakt per Mail

 

Die Coronapandemie hat in vielen Bildungseinrichtungen in Sachen Digitalisierung Entwicklungen deutlich beschleunigt. Vieles, was zuvor noch als Pilotprojekt getestet wurde, musste plötzlich als Standardverfahren funktionieren. Die Gunst der Stunde nutzen? Adhoc ganz neue Zielgruppen erschließen? Formate komplett auf eine Online-Durchführung umstellen? In mehr IT-Infrastruktur investieren? “Sinnvoll und notwendig” argumentierten die einen. “Ist ja nur vorübergehend!” die anderen. Wie steht es nun um die Digitalisierung in der Bildung, Frau Sokolowsky?

Wir fragen die Verbandsdirektorin der Volkshochschulen von NRW, welche Maßnahmen getroffen wurden oder werden müssten, damit sich “das Volk” auch in einer digitalen Zukunft weiterbilden kann. 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

10+ Plätze frei

Anmeldeformular

Newsletter und Programmheft

Datenschutz und AGB

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.