Zum Inhalt springen

Digitale Chancen:„Das Tablet – ein kreatives Werkzeug“

Während der Fortbildung erhalten die Teilnehmenden vielseitige Anregungen zum Einsatz von Medien in Kindergarten und Grundschule. Das Tablet bildet dabei ein elementares Arbeitsgerät.
Datum:
Mo. 24. Okt. 2022 10:00 - Mi. 26. Okt. 2022 16:00
Art bzw. Nummer:
17.283 - 24.10.2022
Von:
Andreas Kaul
Ort:
Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg

Auskünfte:
Nicole Hussmann
Kontakt per Mail

Medienbildungsarbeit in Kita und Grundschule praktisch umsetzen.

Was macht eine gute Bilderbuch-App aus? Wie kann das Tablet als kreatives Spiel- und Lernwerkzeug im Elementarbereich eingesetzt werden?

Während der Fortbildung erhalten die Teilnehmenden vielseitige Anregungen zum Einsatz von Medien in Kindergarten und Grundschule. Das Tablet bildet dabei ein elementares Arbeitsgerät.

Neben Ideen und Methodenbausteinen zum Einsatz des Tablets in der pädagogischen Arbeit werden Ergebnisse und Erfahrungen aus Projekten präsentiert. Dabei geht es immer auch darum zu reflektieren, wie Medien sinnvoll im Elementarbereich und in der Grundschule eingesetzt werden können und welche Lern- und Bildungschancen sich z.B. für die Sprachförderung anbieten.

Referentin: Sabine Eder, Dipl. Päd., Medienpädagogin, Blickwechsel e.V.

Kosten:

350,- € inkl. Übern./Vollpension

Weniger als 5 Plätze frei

Anmeldeformular

Bitte geben Sie nachstehend die Rechnungsadresse an!

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.