Tagesveranstaltung:Aktuelles aus dem Arbeitsrecht für Mitarbeitervertretungen

Die Veranstaltung informiert über neue Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Arbeitsrecht. Diese Kenntnisse sind für eine sachgerechte Wahrnehmung der Beteiligungsrechte der Mitarbeitervertretung nach MAVO von unverzichtbarer Bedeutung.
Datum:
Mo. 13. Dez. 2021 10:00 - 16:00
Art bzw. Nummer:
18.442 - 13.12.2021
Ort:
Katholisch-Soziales Institut
Bergstraße 26
53721 Siegburg

Auskünfte:
Anne Camp-Dirks
Kontakt per Mail

Programm

Neben des Urteils des Kirchl. Arbeitsgerichtshofs (KAGH) aus Ende November zum Thema ‚Sachgrundlose Befristung von Arbeitsverhältnissen‘, wollen wir uns an diesem Tag u.a. auch den Themen Direktionsrecht des Dienstgebers, Umsetzung/Abordnung und Versetzung sowie einer Sammlung von interessanten Urteilen aus der Rechtsprechung nähern und darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Es ist uns gelungen, Herrn Manfred Jüngst (Richter am KAG Köln, Richter a.D. LAG Köln), RA Thomas Schmitz (Fachanwalt f. AR) und Markus Küster (Stellv. Vorsitzender der DiAG MAV Köln und Vorsitzender des Fortbildungsausschusses) für die fachlichen Impulse und die entsprechende Expertise zu gewinnen.

Empfehlung

Vorherige Teilnahme am "MAVO-Grundkurs"

Kosten

153,- € inkl. Verpflegung

Ausgebucht

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Leider können Sie sich nicht mehr anmelden. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.